Freund/innen dieses Blogs

adbh, anja, derwisch1954, gerti, irland1976, spiellust,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

Die Geschichte könnt...

Die Geschichte könnte aus nem Buch... angel_chen,2008.04.03, 16:25

scheinfriede

habe mich so ein bisschen durchgelesen u... nelia,2008.04.03, 16:17

Pass bitte auf dich auf!

Ich hab so ein bisschen durch deinen Blo... adbh,2008.01.18, 16:48

hi

ich hab mich ein bisschen durch deinen b... lioness,2008.01.18, 09:19

Blöd gelaufen

Leute,ich hab mich schon ewig nicht mehr... maybelline40,2008.01.18, 08:494 Kommentare

Seminar geschafft!!

Alles fast reibungslos abgelaufen.DI in... maybelline40,2007.10.12, 14:270 Kommentare

@GM und Maybelline

Bitte wann fängt richtig betrü... lotusblume,2007.10.05, 17:23

@ Maybelline

Leider dreht es sich bei ganz vielen M&A... goldmarie,2007.10.05, 15:12

Kalender

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventkale... (Aktualisiert: 12.12., 14:04 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.12., 14:00 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 10.12., 13:57 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 5.12., 17:56 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 3.12., 13:03 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 29.11., 20:15 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 29.11., 20:10 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 26.11., 23:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
Freitag, 18.01.2008, 08:49
Leute,ich hab mich schon ewig nicht mehr gemeldet,aber diese Story möcht ich euch nicht vorenthalten.

Da sekkiert und terrorisiert mich mein mich liebender Ehemann seit 10 Jahren mit seiner krankhaften Eifersucht,völlig unbegründet übrigens,und jetzt nach so langer Zeit hab ich mir gedacht ,ich scheiss drauf ,er glaubt mir sowieso nichts und wieso soll ich mich ständig für nichts und wieder nichts rechtfertigen.Hab vorige Woche,als ich meinen Sohn nach seinem Urlaub ( 2 Wochen Thailand mit seinem Chef) und er natürlich nicht zu Mutti nach Hause geeilt ist sondern mit seinem Chef noch in die Firma gefahren ist und dann zu ihrem Hauswürstelstand,wo sie dauernd versumpfen,abgeholt habe, einen so süssen Typen kennengelernt.Der schupft im Moment den Würstelstand,weil die Chefitäten auch auf Urlaub sind.Am Mittwoch haben wir von einem Arbeitskollegen beim Heurigen Geburtstag gefeiert,da hab ich die Gunst der Stunde genutzt,weil alle ziemlich zeitig nach Hause gefahren sind und hab bei besagtem Würstelstand vorbeigeschaut.Mein Sohn war leider ausgerechnet an diesem Tag nicht mehr da,aber der fesche Aushilfskellner.So hab ich halt ein bisschen was getrunken,auch noch einen zweiten sympathischen Kerl kennengelernt,aber nicht mein Typ und frisch verliebt,aber wir haben uns sehr nett unterhalten und natürlich heftigst mit dem Schnuckelchen geflirtet- schlank,sehr muskulöser Oberkörper,fast schulterlange,gewellte Haare-echt sexy der Typ.
Nach 2h haben sich endlich alle geschlichen und wir starten gerade mit intensivem Schmusen,als es einen Tuscher macht und mein Mann wie ein wildgewordener Stier bei der Tür hereinrauscht.Der hat mich nämlich vorher angerufen und ich hab natürlich auch einiges getrunken gehabt und mich daherverplaudert wo ich bin,so eine Scheisse aber auch.Und die Tür haben wir auch nicht abgesperrt.Jaja die Hormone.Aber es war keine besoffene Geschicht,das wär mir nüchtern auch passiert,da haben halt einfach die Funken gesprüht.
Naja unsere Leidenschaft ist natürlich schlagartig abegekühlt,gott sei Dank waren wir grad erst am Beginn und noch vollständig angezogen,das war so schon peinlich genug.Also der Meinige packt den armen Kerl beim Kragen
und brüllt ihn an,ob er ihn umbringen soll.Ich hab mir so schnell wie möglich meine Jacke geschnappt und geschaut,dass ich ihn dort rausbring.Ich hab ihm gesagt,er soll ihn in Ruhe lassen,es is meine Schuld.Dann hat er ihm noch ein Glas vor die Füsse geknallt.Er ist mit mir heimgefahrn und dann gottseidank gleich in die Arbeit.
Aber am nächsten Tag ist er extra um 11h von der Arbeit heimgefahren um sich mit mir auszusprechen.
Aufeinmal ist er ganz grossmütig bereit,mir das zu verzeihen(wahrscheinlich weil er endlich zugegeben hat,dass er auch schon mal bei einer anderen gegrapscht hat) und noch einmal neu zu beginnen.Ich hab zuerst mal eingelenkt,weil wenn wir uns wirklich trennen,dann möglichst in Ruhe und nicht so.Aber ich hab ein sauschlechtes Gefühl dabei.Erstens bring ich das Bild nicht aus dem Kopf wie der da reingestürmt ist,zweitens find ichs überhaupt Scheisse dass er mir hinterherfährt und mich ständig kontrolliert und drittens jetzt hat er mich doch total in der Hand.Wenn er schon vorher so eifersüchtig war,wo ich nie was getan habe,nicht mal geflirtet und mich ständig als Schlampe beschimpft hat jetzt wo er mich quasi inflagranti erwischt hat, verzeiht er das und sieht grosszügig drüber weg? Ich trau dem Frieden überhaupt nicht.Wahrscheinlich benutzt er die Geschichte dazu,mich noch mehr zu kontrollieren und einzusperren.
Ehrlich jetzt,ich glaub die ganze Sache wär mir nicht passiert,wenn ich mich nicht so eingesperrt und eingeengt fühlen würde,für jeden Scheiss rechtfertigen,kein Wunder dass man dann irgendwann einfach raus muss.Ich bekomm zeitweise keine Luft mehr.
Grad vorhin hat er mich angerufen,scheissfreundlich,wie wenn gar nichts gewesen wäre.Ich versteh das überhaupt nicht.Ich hab so unter seiner Eifersucht gelitten,geheult,fast 2 Nervenzusammenbrüche gehabt und jetzt wo ich ihn wirklich fast betrogen hätte,sagt er einfach vergessen wir das Ganze.Ich find das total paradox und ich verstehs nicht.
Werd euch auf dem Laufenden halten.


Freitag, 12.10.2007, 14:27
Alles fast reibungslos abgelaufen.DI in der Früh Kinder noch in die Schule gebracht und verabschiedet,grossen Sohn in die Arbeit gebracht.Dann Reiseantritt,zuerst noch tanken fahren.Zum Glück hab ich mir die Strecke am Routenplaner ausgedruckt,auf mein Navi war mal wieder überhaupt kein Verlass - bitte rechts abbiegen-jetzt rechts- nur rechts gibts nix zum abbiegen,nur einen Rübenacker.Hehe!!
Nach einer abenteuerlichen Fahrt durchs Hölltall und ca eine halbe Stunde durch den Wald auf einer nicht asphaltierten Schotterstrasse (hab nicht geglaubt,dass ich da wieder rauskomm) endlich am Ziel.Erster Tag war nicht so anstrengend und es war nett,die Kolleginnen aus ganz Österreich wieder mal zu sehen.Zweiter Tag war schon anstrengender,am Nachmittag hab ich 2 Stunden mit dem Schlaf gekämpft und ich hab gewonnen!!!( war aber sehr hart,vom Vortrag hab ich nicht viel mitbekommen).
Dritter Tag eh nurmehr vormittag,ich etwas nervös,weil meine Tochter etwas gekränkelt hat(Kopfschmerzen,Fieber) und nicht in die Schule gehen wollte,weil sie Angst hatte,niemand holt sie ab.Ich hab ihr zur Beruhigung nochmal meine Nummer gegeben und das Handy in Reichweite,damit ich notfalls jemand anrufen kann,der sie früher von der Schule abholt.Zum Glück hat das als Beruhigung genügt,alles gutgegangen.Um 14h war ich wieder daheim.
Alles hat also reibungslos geklappt,sogar mein Langschläfer-Sohn ist mit ihnen um halb sieben aufgestanden und hat ihnen Frühstück gemacht.
Bin sehr froh darüber.

Die andere Geschichte ist die mit meiner Ehe.Ehrlich gesagt hab ich meinen Mann überhaupt nicht vermisst,ich hab es so genossen 2 Nächte allein zu schlafen,bin fast augenblicklich eingeschlafen,zuhause wälz ich mich immer stundenlang herum,weil er so schnarcht.
Als er nach Hause kam,haben wir uns gleich wieder angezickt,zuerst sagte er :" Na Studierte", hat mir einen Kuss gegeben und weil das für seinen Geschmack wieder zuwenig war gefragt:" Kriegt man einmal was Gescheites?",worauf ich gleich wieder sauer war.Irgendwie ist der Wurm total drin.Ich fühl mich in seiner Nähe einfach nicht mehr wohl,seine Berührungen sind mir unangenehm.Es wird höchste Zeit,reinen Tisch zu machen.Morgen sind wir auf einer Geburtstagsfeier eingeladen,da möcht ich schon noch gerne hin.Da werd ich ganz genau auf mein Gefühl hören,sagt es mir nichts anderes,bleibt mir nichts anderes über,als einen Schlussstrich zu ziehen.Ich habs zwar schon so lange hinausgezögert,weil ich weiss,dass es ihm sehr weh tun wird,aber tu ich ihm nicht jeden Tag weh,wenn ich ihn zurückweise,kein Verlangen danach habe ,ihn in den Arm zu nehmen,geschweige denn zu küssen?? Ich glaub,es ist einfach viel zu viel passiert in all den Jahren.Ich hätt von Anfang an konsequenter sein müssen,auf mein Anrecht auf ein eigenes Leben bestehen müssen.Jetzt sitz ich da,fühl mich total eingesperrt,vom Leben betrogen.


Freitag, 05.10.2007, 10:34
Hab grad unsrer Post geöffnet,ich schau normal auch die Post von meinem Mann an,is ja eh meistens nur Werbung oder unsere gemeinsame T-Mobile Rechnung,war so eine Rechnung von Mobile Entertainment Network dabei.Ich denk mir nix,hab geglaubt das is eine Werbung von t-Mobile.Hätt ich mal lieber nicht reingeschaut.Ist das doch tatsächlich eine Rechnung,eigentlich ein Abo für einen Telefonchat für ein Monat und das gleich für 2 Telefone.Entweder war er zu blöd beim Bestellen oder er hats wirklich so notwendig und ist ausserdem noch so blöd,sich die Rechnung nach Hause schicken zu lassen.Und mir unterstellt er dauernd Geheimnisse und Verhältnisse.So ein Arschloch!! Es hat sich also bewahrheitet,wie der Schelm denkt,so ist er auch.
Im Moment steh ich ziemlich neben mir.Ich find das echt widerlich.Gut,wir haben im Moment weniger Sex,weil wir eben schon 10 Jahre zusammen sind,es oft Streit gibt und dann freuts mich nicht,ausserdem hat er 140kg die finde ich auch nicht antörnend.
Ich glaub,jetzt hat sich unsere Ehe wirklich erledigt,ich weiss nicht,ob ich mich jetzt noch einmal von ihm anfassen lassen will.Er hat mich zwar nicht betrogen ( zumindest weiss ich nix davon,aber eine Zeit lang war er ziemlich regelmässig mit seinem Freund fort,wahrscheinlich war da was),aber ich fühl mich trotzdem irgendwie betrogen.Noch dazu hatten wir am Vortag ausnahmsweise sogar Sex und er hat am nächsten Tag am Vormittag nichts Besseres zu tun,als sich im Internet Sexseiten anzusehen und geile Sexgespräche zu führen.Bääähhh!!!!